Martina Brandl

Schon wieder was mit Sex

Premiere 25. November 2017 in den Wühlmäusen Berlin

Macht die jetzt schon wieder was mit Sex?
Natürlich! Und warum auch nicht? Denn der Erfolg gibt ihr Recht. Nach drei Jahren und unzähligen ausverkauften Vorstellungen von "Irgendwas mit Sex" legt Frau Brandl nach: Mit neuen Songs, neuen Moves und Geschichten, die wie immer, das Leben schrieb. Oder besser gesagt: sie selbst. Und sie komponiert auch gleich die passende Musik dazu und begleitet sich selbst auf der Ukulele und an den Thelevi. Denn an Frau Brandl ist alles echt. Die Kabarettistin, Sängerin und Bestsellerautorin braucht keine Comedy-Autoren, die ihr RTL-kompatible Gags schreiben. Auf Zurufe aus dem Publikum reagiert sie blitzschnell. Sie spielt nicht nur für, sondern auch mit ihren Zuschauern.

Es geht um Frischlingscamps, "Surfen auf'm Klo" und Hamlet. Und das alles an einem Abend. Martina Brandl geht der Atem ebenso wenig aus wie der Zündstoff. Dabei schafft die mehrfache Kleinkunstpreisträgerin mühelos den Spagat zwischen Blödelei und echter Gesellschaftskritik. Daneben gibt es fette Beats, Deutsch-Rap, und die TV-bekannte Entertainerin beweist erneut, dass Kabarett nicht belehrend sein muss und Comedy Tiefgang haben kann. Als einzige Frau bundesweit moderiert sie im Quatsch Comedy Club, Premiere feierte sie im Kabarett Die Wühlmäuse in Berlin.

Wenn Sie bis hierhin gelesen haben und sich fragen, was zur Hölle Thelevi sind: kaufen Sie ein Ticket! Sie werden sich freuen!